Bensberg im Blick - Ansichten - Aussichten - Ereignisse - aus der Region
   HOME
   Flächennutzungsplan GL
   aRToRT - ADK  - Juni 2017 
   Bergische Landpartie
   ZAK - Eistütenfest
   Stiftung IL-WON - Juni 2017
   Optik Wolf - Wette/Jubiläum
   Oldtimer-Treff 
   photokina 2018 
   Hits fürs Hospiz - 9.6.2017 
   Einbruch - Riegel vor! 
   VIDEOCLIPS von bib
   KULTUR . KUNST . MUSIK
   A 24 - Atelierhaus TBG
   Esperanto..... 
   Jonny M - Reggae/Esperanto
   Schröder und Dörr - Galerie
   Bergisches Museum
   Burggraben Bensberg
   Althoff Grandhotel - Schloss Bensberg 
   Puppenpavillon
   SOZIALES
   REFRATH
   GESCHÄFTLICHES
   Café Kroppenberg
   G E M I S C H T - Archiv 
   Impressum  
   Kontakt 
   Zur Person
    Archiv Redaktionell 
   LINKS
   Gästebuch
Schröder und Dörr - Kunst - seit  mehr als 30 Jahren -   Siehe rechts unten den Link auf ein Fotoalbum und Video der Jubiläums-Vernissage
“DAS PARADIES IST NEBENAN” - Ausstellung in der Galerie Schröder und Dörr bis 24.3.2017
“DAS PARADIES IST NEBENAN”

Rosemarie Stuffer zeigt Zeichnungen und Plastiken,
die durch ihre Intensität den Blick der Betrachter fesseln.

Dies gilt für die zart wirkenden Plastiken - mit Geschichtenebene - und einem gefährlich, verlockendem optischen Spaziergang durch den Paradiesgedanken - der sich hier so frisch und jung - entfaltet.

Ebenso versteckt sind die Botschaften in den Details der Körper-Zeichnungen. Hier arbeitet die Künstlerin mit Schablonen, durch deren Einsatz die Darstellung - gerade durch das Verdeckte - eine besondere Spannung aufbaut.

Begeisterten Applaus gab es vom zahlrleich erschienenen Publikum auch für Olga Moldaver, die mit ihrer erfrischenden Art - die Kunst nahezubringen - begeisterte und für die Pianistin Meng-Chia Lin, die mit ihrer sanft-intensiven Komposition die Vernissage verzauberte.

“DAS PARADIES IST NEBENAN”
Im Bild: Szenen der Vernissage vom 3.2.2017.
Copyright Helga Niekammer

Finissage:

Klaus Schmidt, Historiker und Buchautor, spricht zum Thema der Ausstellung am Freitag, dem 24. März 2017, ab 20 Uhr

Galerie Schröder und Dörr
Wingertsheide 59
51427 Bergisch Gladbach

Öffnungszeiten:
Di-Fr: 14-18.30h, Sa: 11-14h

Wegen Karneval geschlossen:
23.02.2017 - 28.02.2017


ROSEMARIE STUFFER - WEBSITE
Manuele Klein - Ausstellung "Mehr als Schwarz und Weiss" - bis 24.10.2016
Siehe rechts oben den Link auf ein Video - Präsentation Ausstellung!
Video Ausstellung MEHR ALS SCHWARZ UND WEISS
VIDEO - VERFREMDUNG mit Licht -
"Wollste nicht mal Bulle werden?" - FOTOALBUM von der Vernissage------------------>
Die Ausstellung wird gestaltet von Studententinnen und Studenten der Universität der Künste/Berlin, Klasse von Prof. Valérie Favre.

Der Kontakt zur Refrather Galerie "Schröder und Dörr", die 2016 drei Jahrzehnte Kunst präsentiert, entwickelte sich durch Felix Schröder, der zu den Studenten gehört, die jetzt in der Wingertsheide 59 spannende Werke, Installationen....rund um die Träume der Kindheit..... zeigen.

Die Akteure/Künstler: Johannes Fuchs, Paco Höller, Marlene Hundt, Olivia Jasinski, Philip Langer, Jozeph Pilat, Amelie Plümpe, Felix Schröder, Hanna Sehl, Maria Steyer, Mario Udzenija, Walter YU. Alle gehören der Klasse von Prof. Valérie Favre (Universität der Künste/Berlin) an.

Kontakt: Schrlder und Dörr, Wingertsheide 59, 51427 Bergisch Gladbach/Refrath, Telefon 02204/6 41 70. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 14 bis 18.30 Uhr und am Samstag von 11 bis 14 Uhr. In der Zeit vom 25.3. bis 28.3. ist die Galerie geschlossen-


FOTOS zu "Wolllste nicht mal Bulle werden?" - Vernissage am 4.3.2016
Vernissage der Ausstellung "The Real Fiction
Vernissage der Ausstellung "The Real Fiction oder gefälschte Wahrheiten"

mit
Arbeiten von Detlev Weigand in der Galerie Schröder und Dörr,

Bergisch Gladbach - Refrath

Siehe Video und Foto - Links oben rechts auf dieser Seite.
VIDEO - VERNISSAGE - The Real Fiction.. Ausstellung: Detlev Weigand bei Schröder und Dörr
FOTOALBUM - The Real Fiction...
Manuele Klein....Vernissage zur Ausstellung........Transformation...............bis 29.6.2013
Rosen - für die Dame - Manuele Klein hier bei der Vernissage ihrer Ausstellung "....Transformation....." Fotos - Malerei /b>



Die ruhigen, meist in gedeckten Tönen gehaltenen ursprünglichen Foto-Arbeiten haben oft einen Bezug zur Natur - zeigen in leisen - gleitenden Stimmungen - und digitalen Verfremdungen - eine Reise - Momente - durch das Leben mit seinen versteckten Geheimnissen - Vergänglichkeiten - Schönheiten - Erwartungen - Freude und Trauer.
Schröder und Dörr präsentiert Kunst seit 25 Jahren - Jubiläum in 2011 - Siehe Video, Artikel, Fotoalbum----->
Die Galeristen Manfred Schröder und
Ulrich Dörr (links U. Dörr)
feierten mit vielen Gästen und Künstlern
die Eröffnung der Ausstellung anläßlich
des 25jährigen Galeriebestehens am
Samstag, 30. April 2011.


Im Hintergrund des Bildes: Detlev Weigand
und Gisela Schwarz.
VIDEO - Vernissage - The Real Fiction...Detlev Weigand VFebruar 2014
VIDEO von "bib" zur Vernissage Schröder und Dörr anläßlich des silbernen Jubiläums
zurück