Bensberg im Blick - Ansichten - Aussichten - Ereignisse - aus der Region
   HOME
   Flächennutzungsplan GL
   Oldtimer-Treff 
   Spendenaktion Kinderheim 2017 
   Hits fürs Hospiz - 9.6.2017 
   Einbruch - Riegel vor! 
   VIDEOCLIPS von bib
   KULTUR . KUNST . MUSIK
   A 24 - Atelierhaus TBG
   Esperanto..... 
   Jonny M - Reggae/Esperanto
      Warum  Esperanto?
      ESPERANTO - Jonny M
   Zauberabend bei Koziol 
   Schröder und Dörr - Galerie
   Bergisches Museum
   Burggraben Bensberg
   Althoff Grandhotel - Schloss Bensberg 
   Puppenpavillon
   SOZIALES
   REFRATH
   GESCHÄFTLICHES
   Café Kroppenberg
   G E M I S C H T - Archiv 
   Impressum  
   Kontakt 
   Zur Person
    Archiv Redaktionell 
   LINKS
   Gästebuch
Jonas Marx mit dem Künstlernamen Jonny M hat sich, losgelöst von der gängigen Vorstellung "Nur mit Englisch hat man Erfolg"
Seit einigen Jahren schon schreibt Jonny M seine Songs, komponiert und präsentiert sie, und reist mit ihnen erfolgreich durch die Welt:
Links in der Laufleiste finden Sie in der Unterrubrik Jonny M - Esperanto" die Übersetzung dieses Textes in die Sprache Esperanto. Autor/Übersetzung: Hermann Kroppenberg.




Jonny M veröffentlicht

ein neues Album

mit dem Titel "Kreaktiva"



Autor: Hermann Kroppenberg

Ein junger Bergisch Gladbacher Künstler hat sich auf erfrischende Weise der Reggae-Musik verschrieben. Der aus Hand stammende Jonas Marx mit dem Künstlernamen Jonny M hat sich, losgelöst von der gängigen Vorstellung "Nur mit Englisch hat man Erfolg" einer wirklich internationalen Sprache zugewandt, die wenn auch nicht von den Massen, so doch auf der ganzen Welt gesprochen und verstanden wird. Einer neutralen Sprache: Esperanto. Auch wer es nicht beherrscht wird schnell Freude daran finden und genügend verstehen, denn der Wortschatz ist international und überraschend wohlklingend. Esperanto wurde Ende des 19. Jh. von einem genialen Visionär, einem Augenarzt aus der heute polnischen Stadt Białystok entwickelt, und sie verbreitete sich schnell.
Esperanto - siehe Link oben rechts!

Neben dem eingängigen, klaren Reggae-Sound hat Jonny M schnell die "zweite Stimme" für seine Musik, nämlich den harmonischen Klang der Sprache entdeckt. Seine Arbeit gleicht der hohen Kochkunst: das beste Können (die Musik) des Meisterkochs versagt, wenn die Zutaten (Sprachen) schal und langweilig sind. So ist beides, Musik und Sprache, eine verzaubernde Symbiose eingegangen.

Seit einigen Jahren schon schreibt Jonny M seine Songs, komponiert und präsentiert sie, und reist mit ihnen erfolgreich durch die Welt: Das Lied "Ni estas fortaj" hat schon bei Konzerten in Indonesien das Publikum auf der Tanzfläche begeistert. Nach "Regestilo" und "In Natura" ist ihm jetzt mit dem neuesten Album "Kreaktiva" ein ganz besonderer Wurf gelungen: Zwei CDs mit hochprofessionellen Songs, überraschenden Musik-Effekten, mit ins Ohr gehenden Melodien und Rhythmen und mit wohlklingender Esperanto-Wortmelodie sind entstanden - ein unschlagbares Menue der "Haute cuisine"- der Musik-Kunst von denen einige Songs schon nach dem zweiten Hören nicht mehr so schnell aus dem Kopf verdunsten. Melancholische, anrührende, auch aufrüttelnde und zeit- oder sozialkritische Texte sind darunter. Jonny M hat keine Angst. Besonders intensiv: Eine Hommage an seinen verstorbenen Vater:

"Por mia patro
… Komence de mia vivo vi jam estis ĉe mi.
Vi ĉiam havis konsilon kaj revigis min per fantazi'.
… La pensoj ofte kaŭzas
dolorojn en koro de mi.
Espereble la kanton vi aŭdas
kiun mi skribis por vi…"

"Für meinen Vater
… am Beginn meines Lebens warst Du schon für mich da.
Du hattest immer Rat und brachtest mich mit Phantasie zum Träumen.
… Die Gedanken bringen oft
Schmerzen in mein Herz.
Hoffentlich hörst Du das Lied
das ich für Dich schrieb …"

Insgesamt finden sich 14 neue Titel im Doppelalbum "Kreaktiva".

Bekannte Namen aus der Esperanto-Szene findet man unter Mitwirkenden Sängern, Komponisten und Unterstützern. Nur als Beispiel: La Perdita Generacio, Dolchamar, La Kuracistoj, JoMo.

In "Esperantujo" der Esperantowelt ist man tolerant und aufgeschlossen. Auch wer sich nicht jeden Gedanken sofort zueigen macht, hat trotzdem Freude an dieser Musik und wird über so manche Aussage, die er vielleicht bisher kritisch sah oder nicht teilte, ein wenig zum Nachdenken gebracht.

Jonny M schafft es mit seiner zurückhaltenden, sympathischen Art, seinen intelligenten Texten und seiner immer wieder durchblitzenden Rheinischen Frohnatur die Herzen zu erobern. Nicht nur die der Esperantosprecher und auch nicht nur die der hippen Jugend, nein auch die jenseits des Rasta-Locken und Piercing-Horizonts horchen auf und werden begeistert. Das schaffen nicht viele junge Künstler mit ihrer Musik.

Eine Möglichkeit, das Album Probe zu hören und zu bestellen (16 Euro, CD + DVD) findet man auf www.jonny-m.org/kreaktiva.

Jonny M im Netz:

www.jonny-m.de


Jonny M bei Facebook
www.fb.com/jonny.m.reggae/
www.jonny-m.org
wikipedia.org/wiki/Esperanto
zurück