Bensberg im Blick - Ansichten - Aussichten - Ereignisse - aus der Region
   Home
   VIDEO - SZENEN 
   VIEL-SCHICHTIG 
   Natural Disaster - Filmpremiere
   Jörg Extra - Culmann
   Bensberg Burggraben 
   Bensberg Museum
   Bensberg Schloss
   Café Kroppenberg
   Esperanto
   Refrath 
   Mediterana 
   Kunst - Kultur - Musik - Archiv 
   Beiträge - Archiv
   Klassentreffen 
   Soziale Themen - Archiv 
   Kontakt
   Datenschutz
   Impressum
   Links
   Zur Person
Jetzt können auch die Kleinen mit auf die Walderkundung!
Flotter 6-Sitzer Für Die Kita Villa Wichtel - Ein Geschenk der Bürgerstiftung!

Klettern, setzen, anschnallen! Die Spannung steigt noch bei den Kindern, als der 6-Sitzer in Bewegung kommt. Der flotte Turtle Kiddy Bus ist eine Spende der Bensberger Bürgerstiftung an die Kita „Villa Wichtel“ in Bensberg. Es handelt sich hierbei um ein Fahrzeug, das aus leichtem und robustem Material hergestellt ist. Der Wagen rollt sehr gut und lässt sich leicht lenken, bestätigen Janne Rath (Förderverein) und Laura Bartoszewicz (Kita Villa Wichtel) nach einer kleinen Proberunde.

In der Kita Villa Wichtel werden 39 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt betreut. Die älteren Kinder haben seit Jahren am Montag einen „Waldtag“. Sie erkunden dann mit ihren Betreuerinnen und Betreuern die umliegenden Waldgebiete, wo sie den Vormittag mit Spielen, Klettern und Entdeckungen verbringen. Der neue Krippenwagen macht es möglich, auch die jüngeren Kinder mit auf Entdeckungstour zu nehmen.

Zur Übergabe des flotten Flitzers (Anschaffung rund 1.500 Euro), traf man sich am Mittwoch, 12. Dezember, in der Filiale der Bensberger Bank in der Schlossstraße.

Das Foto (Copyr. Helga Niekammer) zeigt von links/hinten: Jürgen Füllenbach (Vorstand Bensberger Bank), Helmut Schomburg (Vorstand der Bensberger Bürgerstiftung). Laura Bartoszewicz (Kita Wichtel) und Janne Rath (Förderverein Kita).
/www.bensbergerbank.de/bensberger-buergerstiftung.html
zurück