Bensberg im Blick - Ansichten - Aussichten - Ereignisse - aus der Region
   Home
   BENSBERG ENTDECKEN
   Café Kroppenberg
   Bensberg Museum
   Bensberg Schloss
   Bensberg Burggraben 
   Kardinal Schulte Haus  
   Esperanto
   REFRATH  
   Krea - Refrath
   Bürger- und Heimatverein 
   Alte Kirche Refrath
   KULTUR - SZENE -  
      Löwe erklärt die Stadt
      Konstantin Nemerov - Neo Pop Art
      Dorothea Sälzer - Häkelkunst 
      l´art privé 2019  
      handerCover 
      Kriegsgefangenenlager Hoffnungsthal
      GERMAN URBAN POP ART 
      35 (37) Jahre Schröder & Dörr
      Natural Disaster - Filmpremiere
      Kunstmuseum Villa Zanders 
      Extrawerke.de
      Ausstellung  „Human//Nature“
       Revue  - Ab in die Tanzdiele
      Peter Orloff - Hüttenzauber
      Damals war`s und heute 
      tonGleiter  - 2.11.2019
      Irish Pub Bensberg - zu! 
      10 Jahre tonGleiter
      Duo Pascal im VPH
      GV Harmonie - Ehrung 
      Maria Schätzmüller-Lukas 
      Wilhelm Wagener  - Gedenktafel
      Akustik-Bar im UFO
      Sonnenfinger - Hannes Lorenz
      Cees Andriessen - Farbholzschnitte
      Eckard Alker - Stiller Wanderer
      AdvenzkranzFirlefanz
      Tischlermeister Menk
      Adventlesung im Weyers
      Anni Hanke-Eiden
      B.Voos-Kaufmann/W.Hundhausen
      DON GIOVANNI 
      Nikolaus und Schattenspiel
      KIR -Jahresausstellung 2019 
      Detlev Weigand - Ausstellung 
      Schröder und Dörr - Karl Hermann Eskens
      Gebhard Siebald
      Krimmiabend im Scylla Verlag
      Viel-Schichtig
      Wunderbar Alltägliches 
      Nabucco - Opernabend
      Ingrid Schaeffer-Rahtgens
      TheaterWeltenErschaffen 
      Kirchenchor St. Nikolaus
      We Two - Ausstellung im TBG
      GV Harmonie
      Tage des Lichts
      handerCover im Klausmann 
      Graffiti-Kursus - Juni 2018
      Tired Hippies
      Wo der Pfeffer wächst
      Scylla Verlag
      Jürgen Becker
      Clavijo Velez
      Jörg Extra
      Marlies Herrmann
      Odonien - Wandel 3.0
       IL-WON - Juni 2017
      Paco Höller - Schröder und Dörr
      Jörg Extra -SBSC
   Melaten - Für die Ewigkeit
   Trio farfarello/Gruppe Neun
   Transrotor - J. Räke 
   Beiträge - Archiv
   Mediterana 
   Klassentreffen 
   Soziale Themen - Archiv 
   Zur Person
   Datenschutz
   Impressum
   Links
10 Jahre „tonGLeiter“ Bergisch Gladbach - Chorgründung März 2011 
Viel Freude, gute Qualität und eine lebendige und lockere Chor-Atmosphäre
In Johannes Wust fand der Chor seinen Wunschdirigenten

Die Chorgemeinschaft „tonGLeiter“ wurde von Sängerinnen und Sängern ins Leben gerufen, die bereits Erfahrungen aus einem bekannten gemischten Chor mitbrachten. Ihr Ziel war es, mit viel Freude und guter Qualität in einer lebendigen und lockeren Atmosphäre zu singen.

Schnell wurde ein Name gefunden, der mit dem großen GL in der Mitte die Verbundenheit zur Heimat signalisiert. In Johannes Wust fand der Chor seinen Wunschdirigenten. Mit leichter Hand und viel Humor wurde und wird Johannes Wust den sängerischen Ansprüchen gerecht. Er führt den Chor bis heute durch unterschiedliche musikalische Stile.

Am 17. Dezember 2011 gaben die „tonGLeiter“ ihr Debüt bei einem Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt in Refrath (siehe Link auf ein Video oben rechts auf dieser Seite) Im Laufe der folgenden Jahre stand eine Reihe von größeren und kleineren Darbietungen im Vordergrund der Chorarbeit. Dabei konnten die Sängerinnen und Sänger zunehmend aus ihrem reichhaltigen Repertoire schöpfen. Dieses ist zielgerichtet, je nach Anlass und Jahreszeit und wird entsprechend eingeübt.
Hier einige Beispiele: „Du bes die Stadt“, „Barbar`Ann“, „Somewhere over the rainbow“, „Über sieben Brücken musst du geh`n“, oder auch „Ave verum von Mozart“.

Die Vielfalt und der Zuspruch der Auftritte entfachten den Ehrgeiz des Chores nach mehr Stimm-und Klangqualität. So wurden bald professionelle Stimmbildner*innen engagiert. Derzeit schult die Kirchenmusikerin Tanja Heesen-Nauroth einmal im Monat den Chor hinsichtlich Stimme, Atmung, Artikulation.

Neben der Freude am gemeinsamen Singen war und ist dem Chor auch die Kommunikation und das gesellige Beisammensein sehr wichtig. Einmal im Monat trifft man sich nach der Probe zum gemütlichen Austausch. Jährlich findet eine ganztägige Wanderung oder ein Ausflug statt. Sommerfeste und Neujahrsessen sind Tradition.


Der gemischte Chor „tonGLeiter“ möchte sich vergrößern und sucht Tenor – und Bass Stimmen. Kontakte an: Elisabeth Schmitz-Pamp, Tel. 02204 69781.Oder: schmitz-pamp@netcologne.de

Wer sich den tonGLeitern anschließen möchte ist auch direkt bei den Proben willkommen. Diese sind montags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Musikraum der Nelson-Mandela-Gesamtschule, Ahornweg 70, 51465 Bergisch Gladbach. Kontakt : www.tongleiter-gl.de (Siehe den Link oben rechts)

Bitte beachten:

Solange aufgrund der Corona-Pandemie aktuell keine Präsenzproben stattfinden gibt es eine Online-Probe. Johannes Wust ist es mit viel Engagement gelungen, diese Onlineproben zu ermöglichen. Sie startet zu der gewohnten Probezeit montags 17.30 Uhr bis 19 Uhr.

Beitrag: Barbara Thormeyer/Foto tonGleiter - privat

Video Helga Niekammer

VIDEO - tonGleiter – Der erste Auftritt im Jahr 2011 – Chorgründung war im März 2011
www.tongleiter.de
zurück